Schulgemeinde

Schulleitung

Herr Leinweber

Schulleiter

   06421 -169-77-0

Herr Petri

Stellv. Schulleiter

   06421 -169-77-0

Herr Hentschel

Schulformleiter BG


Sprechzeiten:

  • Mo. 11.40 - 12.25 Uhr
  • Mi . 09.50 - 10.35 Uhr
   06421 -169-77-21

Frau Kiefer

Schulformleiterin FOS


Sprechzeiten:

  • Di. 09.50 - 10.35 Uhr
  • Fr.  09.50 - 10.35 Uhr
   06421 -169-77-20

Frau Dr. Delbos-Krampe

Schulformleiterin HBFS


Sprechzeiten:

  • Mo.  11.40 - 12.25 Uhr
  • Do.  11.40 - 12.25 Uhr
   06421 -169-77-22

Herr Keil

Schulformleiter BFS


Sprechzeiten:

  • Di.  10-30 - 11.15 Uhr
  • Do. 10.30 - 11.15 Uhr
   06421 -169-77-56

Herr Daniel

Schulformleiter BzB/INTEA


Sprechzeiten:

  • Mo.  09.50 - 10.35 Uhr
  • Do.  10.35 - 11.20 Uhr
   06421 -169-77-18

Herr Lauer

Koordinator Fachpraxis


Sprechzeiten:

  •  Fr. 11.40 - 13.10 Uhr
  •   -
   06421 -169-77-91

Schülervertretung

Schülervertretung der ARS

Hallo liebe Schüler,
nachfolgend findet ihr die Namen eurer Vertreter in der Adolf-Reichwein-Schule. Das sind auch die Personen, die ihr bei Problemen mit Mitschülern oder Lehrern ansprechen könnt.

Mitglieder der Schülervertretung:

  • Paul Preisendörfer (Schulsprecher)
  • Amrei Drude (stellv. Schulsprecherin)
  • Brian Brathering
  • Jonas Seifert
  • Dennis Sel
  • Matthias Gessner
  • Roman Wolf
  • Michaela Staubitz
  • Leonard Al-Masrie
  • Lorenz Grau

 

Für den Stadtschüler-Rat wurden:

  • Sylvia Panik und
  • Jonas Seifert

gewählt.

 

Verbindungslehrer:

  • Tina Ham &
  • Clemens Czesnick

Schulkonferenz

In der Schulkonferenz beraten Vertreter der Elternschaft, der Schülerschaft, Arbeitgebervertreter, Arbeitnehmervertreter sowie Vertreter des Lehrerkollegiums der Adolf-Reichwein-Schule über die Schule betreffende Sachfragen.

Lehrer

Ordentliche Mitglieder:

  • Beier, Thomas
  • Lauer, Peter
  • Seibel, Beate
  • Steinert, Timo
  • Hoffarth, Rainer

Ersatzmitglieder:

  • Ritter, Matthias
  • Bock, Manfred

 

 

Schüler

Ordentliche Mitglieder:

  • Yannick Schlüter
  • Sylvia Panek
  • Jonas Seifert
  • Michaela Staubitz


Elternbeirat

Schulelternbeirat

Schulelternbeirat:

  • Frau Sandra Christiansen
  • Frau Christiane Dönges
  • Frau Anke Stremme
  • Frau Monika Kuhn

Jahrgangselternbeirat BG 12

Jahrgangselternbeirat Q2-Q3 (BG12) im beruflichen Gymnasium:

  • Frau Anja Lotz
  • Frau Anke Karin Stemme

Sekretariat

Das Sekretariat der Adolf-Reichwein-Schule befindet sich im 1. Obergeschoss von Haus B.

Öffnungszeiten

Tag Zeit
Montag bis Donnerstag
Freitag
7.30 - 15.30 Uhr
7.30 - 13.30 Uhr

Erreichbarkeit

Art Nummer/Adresse
Telefon
Telefax
06421/16977-0
06421/16977-61
E-Mail ars(at)marburg-schulen.de


Sie werden hier betreut von:

 

 

Frau Arnold

Frau Bier

Frau Knoth

Frau Weigel

Hausverwaltung

Das Hausmeisterzimmer befindet sich links vom Haupteingang Weintrautstraße.
Sollten Sie hier niemanden antreffen, so fragen Sie doch einfach im Geschäftszimmer nach.

Um Ihre Probleme kümmern sich:

Herr Nieft

Herr Nienhaus

Herr Saripov

Förderverein

Was wir unterstützen wollen:

  • Förderung von besonderen Unterrichtsvorhaben
  • Beschaffung ergänzender Unterrichtsmittel
  • Verbesserung der Kontakte zwischen

    • Betrieben
    • Innungen
    • Industrie- und Handelskammer
    • (ehemaligen) SchülerInnen und Auszubildenden
    • Eltern
    • europäischen Berufsschulen


 

Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen.

Produktpräsentationen durch die Herstellerindustrie.

Unmögliches manchmal doch möglich zu machen.

Personalrat

Personalrat

Ingo Göllner

Joachim Blaufuß

Raphaela Armbrust

Margarethe Fritz

Michael Janicki

Der Personalrat einer Schule ist die Interessenvertretung aller dort beschäftigten Lehrerinnen und Lehrer.
Der Personalrat der Adolf-Reichwein-Schule besteht aus insgesamt fünf Mitgliedern, die vom Kollegium aus seiner Mitte gewählt wurden.


Der Personalrat der Adolf-Reichwein-Schule trifft sich regelmäßig außerhalb der Unterrichtszeit drei- bis viermal im Monat, davon einmal mit der Schulleitung. In diesen Besprechungen wird versucht, die Interessen aller Lehreinnen und Lehrer kollegial zu vertreten. Dazu gehört auch die Weiterentwicklung derjenigen Bedingungen, die die Zusammenarbeit aller an der Adolf-Reichwein-Schule Beschäftigten - einschließlich der Schülerinnen und Schüler - sinnvoll machen.