Sportsfun Teamday 2016

Im September wurde wieder ein Sporttag für die gesamte Adolf Reichwein Schule durchgeführt. Dabei stand neben den sportlichen Herausforderungen natürlich der Spaß ganz weit vorne.

Bei etwas kaltem, aber wenigstens trockenem Wetter, wurden viele ungewöhnliche Stationen im Georg -Gassmann-Stadion aufgebaut. Diese konnten als Team und Einzelperson bewältigt werden. Dabei wurden solche konventionelle Stationen wie Tischtennis, Zumba oder Karate angeboten. Da der Spaß aber auch nicht zu kurz kommen durfte, gab es auch solche exotischen Stationen wie "Schokobrunnen", "Säureteich" oder  "Giftiger Gral".

Für das leibliche Wohl sorgten die Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums, welche sich Geld für Ihre Abi-Party verdienten. 

Den krönenden Abschluss bildete die Überreichung der Urkunden an die besten Athleten.

(Fotos: M.Fichtner, I.Göllner)

Impressionen

Human Table Soccer

Zersägen eines Kantholzes

Die BG 13 versorgte alle Teilnehmer mit Süßem und Salzigem

Die Schüler mussten sich durch ein Spinnennetz heben

Auch normale Sportarten wie Tischtennis gab es

Turmbesteigung mal ganz anders

Bumber-Ball, Fußball im Airbag

Typisch Metallabteilung: schafft ihr es 2 Ambosse hoch zu heben?

Geschwindigkeitsmessung des Schusses

CrossFit war auch dabei

Zum Abschluss bekamen die Besten natürlich Ihr verdientes Lob