Badezuber - eine Projektarbeit der BG 11 Bau

Ein Schüler der BG11 genießt das warme Wasser (35 Grad)

Die Schüler der BG11 Bau testen den Badezuber auf seine Tauglichkeit

Der Heizkessel mit Pumpe

Die BG11 Bau hat unter der Leitung der Lehrer R. Peter und H. Bamberger einen Badezuber mit Heizung geplant und realisiert.

Dabei wurde das Holz berechnet, in die richtige Form geschnitten und mit Metallbändern verbunden. Der so entstandene Bottich wurde mit Dachfolie abgedichtet. Die Heizung wurde ursprünglich als schwerkraftbetrieben geplant. Leider war die Krümmung der Rohre so eng, dass der Wassertransport dann doch durch eine Pumpe übernommen werden musste. Der Kessel wurde geschweißt, die Kupferrohre gebogen und verlötet.

Wie man sieht, haben die Schüler sehr viel Spaß beim Testen des funktionstüchtigen Badezubers